ÜBRIGENS ...

Über diese und weitere Dinge müssen Sie sich mit einer Virtuellen Assistentin keine Gedanken machen:

  • Sozialversicherung

  • Gehaltsabrechnung

  • Arbeitsschutz

  • Bezahlter Urlaub

  • Bezahlte Krankheitstage

  • Sonn- / Feiertagszuschlag

  • Kündigungsschutz

  • Urlaubs-/Weihnachtsgeld

  • Büro und Arbeitsplatz

  • Arbeitsmaterialien

Laptop